Wohnen

Wohnen

Der Conventionsraum ist Heimat von fast 40.000 Einwohnern, wobei ungefähr 60 %  in der Stadt Luxemburg wohnen und die restlichen 40 % in den umliegenden Gemeinden. Vor allem im Agglomerationsraum um die Stadt Luxemburg überwiegen Einfamilienhäuser mit viel Grün. Freie Flächen in den bestehenden Siedlungsbereichen ebenso wie in neuen Bauzonen für Bauinteressenten, aber auch Mietwohnungen stehen zur Verfügung. Die Gemeinden verfügen über ein umfangreiches Angebot an Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen. Auch Einkaufsmöglichkeiten sind in vielen Ortskernen noch vorhanden.

Hier kann durch die interkommunale Abstimmung von Wohnstandorten und Wohnformen im Rahmen der Convention auf eine Stärkung der Ortskerne und damit auf eine weitere Verbesserung der Nahversorgungsangebote für die Bürger hingearbeitet werden. Zahlreiche Sportangebote wie beispielsweise das neu errichtete interkommunale Bad "Syrdallschwemm" mit Sauna ergänzen das Angebot.